Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Verkehrsunfall auf der B55

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Verkehrsunfall auf der B55

Am 25.Mai kam es direkt vor dem Feuerwehrhaus Krumbach zu einem Unfall. Während des Beginns der Funkübung krachte es auf der B55. 2 Pkw waren aus unbekannter Ursache zusammengestoßen. Die FF Krumbach rückte sofort aus und sicherte die Unfallstelle ab. Zum Glück war kein Insasse der Fahrzeuge verletzt. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden von der Fahrbahn weggeschoben. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt. Nach Rund 20 Minuten konnten die Feuerwehrmitglieder zur Funkübung abrücken.

Fotos und Text: FF Krumbach

 

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. HF: Drei Verkehrsunfälle in Folge auf der A2 zw. Aspang und Schäffern

Am Samstagabend (22.06.2019) wurden die Feuerwehren Pinggau und Schäffern zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen