Di. Mai 11th, 2021

Am 25.Mai kam es direkt vor dem Feuerwehrhaus Krumbach zu einem Unfall. Während des Beginns der Funkübung krachte es auf der B55. 2 Pkw waren aus unbekannter Ursache zusammengestoßen. Die FF Krumbach rückte sofort aus und sicherte die Unfallstelle ab. Zum Glück war kein Insasse der Fahrzeuge verletzt. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden von der Fahrbahn weggeschoben. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt. Nach Rund 20 Minuten konnten die Feuerwehrmitglieder zur Funkübung abrücken.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Krumbach[/box]