So. Feb 28th, 2021

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr in Ternitz gekommen. Ein junger Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern und prallte mit der Beifahrerseite gegen eine Hausmauerkante. Am Fahrzeug entstand durch den Aufprall Totalschaden. Wie durch ein Wunder blieb der junge Lenker, der alleine im Fahrzeug war unverletzt. Nach der Freigabe der Polizei wurden die Bergungsarbeiten von der FF Ternitz Dunkelstein durchgeführt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]