Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Mödling: Schwerer Verkehrsunfall auf der L154

NÖ/ Bez. Mödling: Schwerer Verkehrsunfall auf der L154

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es kurz nach dem Kreisverkehr bei Biedermannsdorf zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Wagen wurden von der Fahrbahngeschleudert, der Klein Lkw drohte über die Böschung zu stürzen und musste gesichert werden. Der Lenker des Lkw musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Er wurde mit dem Notarzt Mödling ins Krankenhaus gebracht. Weitere drei Rettungsfahrzeuge mussten die Verletzten in Krankenhäuser bringen!

Fotos und Text: Thomas Lenger

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Trafobrand im Umspannwerk Gloggnitz

Gegen 22 Uhr wurden am Montagnacht (28.09.2020) die Feuerwehren Gloggnitz Weissenbach, Gloggnitz Stadt, Raach am ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen