Do. Jul 29th, 2021

Am Samstag, den 19. Mai 2012, wurden die Feuerwehren Frauenhofen und Horn um 02:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der LB 2 Höhe Strögen alarmiert. Ein Pkw war aus ungeklärter Ursache ins Schleudern gekommen, überschlug sich und blieb nach dem Überschlag am Dach liegen. Dabei wurde eine Insassin mit der Hand unter dem Fahrzeugdach eingeklemmt. Die Feuerwehr Frauenhofen führte Absicherungsmaßahmen durch und baute Brandschutz auf. Die Feuerwehr Horn konnten den eingeklemmten Arm der Lenkerin mittels Hebekissen befreien. Alle vier beteiligten Personen wurden ins Landesklinikum Horn eingeliefert. Die Bergung des Unfallfahrzeuges wurde durch eine private Abschleppfirma durchgeführt. Der Einsatz dauerte ca. eine Stunde.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: OBI Sascha Drlo[/box]