Mo. Jul 26th, 2021

Am 21.05.2012, gegen 17:00 Uhr lenkte eine 19-jährige Frau ihren PKW, Marke Skoda, im Freilandgebiet von 2571 Altenmarkt/Tr., auf der Landes-Bundesstraße 18, aus Richtung Weissenbach/Tr kommend, in Fahrtrichtung Altenmarkt/Tr, Bezirk Baden, NÖ. Auf Höhe vom StrKm 22, 700 überholte die Lenkerin drei vor ihr fahrende Fahrzeuge. Zur selben Zeit lenkte ein 73-jähriger Mann seinen PKW, Marke QASHQAI, aus Richtung Altenmarkt/Tr kommend, in Richtung Weissenbach/Tr, in der Folge stieß der von der Frau gelenkte PKW, auf Höhe vom StrKm 22,750, frontal gegen den aus Richtung Altenmarkt/Tr kommenden PKW des Mannes. Der PKW von dem entgegenkommenden Lenker wurde durch den Zusammenstoß von der Fahrbahn nach rechts in die Böschung der Triesting gestoßen, wo er von einer Weide aufgefangen und abgehalten wurde, im Bachbett der Triesting zum Stillstand zu kommen. Der von der Frau gelenkten PKW drehte sich nach dem Zusammenstoß um die eigene Achse stieß frontal gegen eine im Straßengraben stehende Birke und kam, in Richtung Weissenbach/Tr., auf Höhe vom StrKm 22,800 zum Stillstand. Beide Lenker waren durch die Kollision in ihren Fahrzeugen eingeklemmt, und mussten durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus diesen geborgen werden. Die Lenkerin wurde durch Rettungshubschrauber „Christophorus III“, vom Unfallort, um 17:35 Uhr, mit unbestimmter schwerer Verletzung, in das Landesklinikum Wr Neustadt verbracht. Der Lenker wurde mit der Rettung um 17:40 Uhr, ebenfalls mit unbestimmten schweren Verletzungen, in das Landesklinikum Baden verbracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: Thomas Lenger / Einsatzdoku – PoDo / Text: SID NOE[/box]