Fr. Jun 25th, 2021

Zeitgleich zum Chlorgasaustritt im Hallenbad Neunkirchen wurde die FF Neunkirchen – Stadt am 18.05.2012 zu einer Fahrzeugbergung ins Stadtgebiet gerufen. Zwei Fahrzeuge kollidierten aus unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich. Alle vier beteiligten Personen wurden leicht verletzt und vom anwesenden Roten Kreuz und  ASBÖ Ternitz versorgt. Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurde ein Fahrzeug mittels Kran vom Gehsteig gehoben und anschließend verbracht. Nach rund 30 Minuten konnten die Neunkirchner Florianis den Einsatz beenden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: Einsatzdoku / Tanzer[/box]