Do. Jul 29th, 2021

Heute am Dienstag den 15.5 wurde die FF Schlöglmühl zu einer “ Person in Notlage“ gerufen. In einem Mehrparteienhaus in Schlöglmühl lag eine Regungslose Person in einer Wohnung. Die Tochter schlug Alarm da sich der Vater seit einiger Zeit nicht meldete. Das anwesende Rote Kreuz Gloggnitz konnte die Türe der Wohnung nicht öffnen. Die ersten Mann der FF Schlöglmühl hatten die Türe in Kürze geöffnet und fanden den Mann am Boden liegend vor. Inzwischen trafen die FF Küb und die FF Payerbach ein die die Absicherung des Landeplatzes für den Rettungshubschrauber C3 übernahmen. Nach einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder Einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF Schlöglmühl 10 Mann TLF 2000
FF Küb 9 Mann RLF 2000
FF Payerbach 8 Mann TLF 2000

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Richard Pein / FF Schlöglmühl[/box]