Fr. Apr 16th, 2021

Kurz nach 16 Uhr ereignete sich auf der L157 zwischen Tattendorf und Pottendorf ein Verkehrsunfall.  Ein Lkw bog von der L 158 auf die L157 Richtung Pottendorf ab, als ein Pkw gegen das Heck des Lkw prallte. Der Lenker und seine Beifahrerin wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Die genaue Unfallursache ist derzeit noch unklar. Nach Angaben des Lkw Lenkers wollte dieser von der L158 auf die L157 abbiegen und in weiterer Folge wieder von dieser in eine Schottergrube einbiegen. Der Pkw prallte im Bereich der Kranstützen in den Lkw, Fahrzeugteile wurden vom Lkw mitgerissen. Die beiden Verletzten wurden vom Roten Kreuz in das Krankenhaus nach Wr. Neustadt eingeliefert. Das Fahrzeug musste von der Feuerwehr Tattendorf geborgen werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Fotos: Thomas Lenger[/box]