Mo. Aug 2nd, 2021

In den Abendstunden des 11.Mai 2012 wurden die Freiw. Feuerwehr Gainfarn (örtlich Zuständig) und die Freiw. Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau (lt. Alarmplan zufahrt als 2. Feuerwehr) über die Bezirksalarmzentrale (Notruf 122) zu einem Traktorbrand gerufen. Die ersteintreffenden Kräfte der FF Gainfarn konnten rasch Entwarnung geben da es sich um keinen Brand handelte. Da der Traktor aus ungeklärter Ursache über eine Böschung gestürtzt war und auf dem Dach lag wurde eine Seilwindenbergung über das Rüstlöschfahrzeug Bad Vöslau und in weiterer Folge auch über das Rüstlöschfahrzeug Gainfarn vorgenommen. Anschließend wurde der Traktor gesichert abgestellt und die beiden Feuerwehren konnten nach über einer Stunde im Einsatz wieder einrücken. Der Traktorfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Daniel Wirth[/box]