Di. Jan 19th, 2021

Mit der Änderung des Führerscheingesetzes ist nun auch das Lenken von Feuerwehrzeugen bis zu 5,5 Tonnen für Feuerwehrangehörige mit dem B-Führerschein möglich. Der Feuerwehrabschnitt Raab hat eine gemeinsame Ausbildung auf Abschnittsebene durchgeführt um diese Berechtigung zu erlangen. Insgesamt haben 29 Teilnehmer von den Feuerwehren Andorf, Blümling, Diersbach, Dorf/Pram, Pimpfing und Steinbruck/Bründl an der theoretischen und praktischen Ausbildung teilgenommen. Aufgrund der gut geschulten Ausbildner haben alle Teilnehmer die Prüfung mit Bravur bestanden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Fotos: AFKDO Raab[/box]

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen