Do. Jul 29th, 2021

Mit der Änderung des Führerscheingesetzes ist nun auch das Lenken von Feuerwehrzeugen bis zu 5,5 Tonnen für Feuerwehrangehörige mit dem B-Führerschein möglich. Der Feuerwehrabschnitt Raab hat eine gemeinsame Ausbildung auf Abschnittsebene durchgeführt um diese Berechtigung zu erlangen. Insgesamt haben 29 Teilnehmer von den Feuerwehren Andorf, Blümling, Diersbach, Dorf/Pram, Pimpfing und Steinbruck/Bründl an der theoretischen und praktischen Ausbildung teilgenommen. Aufgrund der gut geschulten Ausbildner haben alle Teilnehmer die Prüfung mit Bravur bestanden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Fotos: AFKDO Raab[/box]