Do. Apr 22nd, 2021

TUS od. Infranet-Alarm  Bundesrealgymnasium Ternitz…

So lautete die Übungsannahme für die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach, Ternitz-Mahrersdorf und Ternitz-St. Johann am 10. Mai 2012. Noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde der Großteil der Schüler von den unterrichtenden Lehrern vorbildhaft laut dem Fluchtplan aus dem Gebäude geführt.

Einer ganzen Klasse wurde der Fluchtweg durch die starke Verrauchung  am Gang abgeschnitten, weiters wurden zwei Schüler vermisst.  Unverzüglich begaben sich 3 Atemschutztrupps ins Gebäude. Zeitgleich wurde von der Hubrettungsbühne Ternitz-St. Johann  vom Parkplatz aus ein zweiter Rettungsweg geschaffen und die eingeschlossene Klasse konnte über  die Hubrettungsbühne  das Klassenzimmer verlassen. Die beiden vermissten Schüler konnten von den eingesetzten Atemschutztrupps rasch lokalisiert und mit Fluchtmasken aus dem Gebäude gerettet werden.

Nach rund einer Stunde konnte diese sehr wichtige Übung erfolgreich beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: FF Ternitz-Mahrersdorf[/box]