Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Spektakulärer Verkehrsunfall in Steinabrückl

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Spektakulärer Verkehrsunfall in Steinabrückl

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Montag gegen 13 Uhr in Steinabrückl gekommen. Ein junger Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überfuhr die Gleise der Gutensteinbahn, rammte ein Geländer und kam in weiterer Folge auf einem großen Stein zum Stillstand. Der Pkw saß mit der Hinterachse am Stein auf. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die alarmierten Florianis der FF Steinabrückl hoben den Pkw mittels Hebekissen an um den Stein unter dem Pkw zu entfernen. Im Anschluss das Fahrzeug gesichert abgestellt.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen