Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Scheibbs: Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei Todesopfer

NÖ/ Bez. Scheibbs: Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei Todesopfer

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Freiwillige Feuerwehr Scheibbs am 1. Mai 2012 gegen 19.20 Uhr alarmiert. Ein PKW-Lenker, der gemeinsam mit seiner Gattin auf der Blassensteinstraße unterwegs war, kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen mehrere Bäume, wobei die Fahrzeuginsassen schwerste Verletzungen erlitten. Die alarmierten Notärzte (Notarztwagen Scheibbs, Notarzthubschrauber Christophorus 15) konnten nur mehr den Tod des Ehepaars feststellen. Die Kameraden der FF Scheibbs führten nach erfolgter Unfallaufnahme durch die Polizei die Bergung des völlig zerstörten Unfallfahrzeugs durch.

Fotos und Text: BFKDO Scheibbs

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen