Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Glück im Unglück bei Verkehrsunfall auf der S6!

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Glück im Unglück bei Verkehrsunfall auf der S6!

„Fahrzeugüberschlag mit vermutlich eingeklemmter Person auf der S6, Richtung Wiener Neustadt zwischen Gloggnitz und Neunkirchen“! So lautete die Anzeige, die am Mittwoch gegen 12 Uhr in der Bezirksalarmzentral Neunkirchen einging. Disponent Alexander Antosik alarmierte daraufhin die FF Gloggnitz Stadt zur Autobahn Menschenrettung. Beim Eintreffen der Florians stellte sich die Lage glücklicherweise nicht so schlimm dar. Ein Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, krachte gegen die Randleitschiene und kam auf dem Pannenstreifen beschädigt zum Stillstand. Der Lenker konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen. Nach der Unfallabsicherung der Autobahnpolizei wurde das Fahrzeug von der FF Gloggnitz Stadt mittels Last geborgen und von der S6 verbracht. Weiters wurden von der FF Gloggnitz Stadt ausgelaufene Betriebsmittel mittels Bioversal gebunden.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen