Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Schwerer Verkehrsunfall – Motorrad gegen Pkw B27 Payerbach

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Schwerer Verkehrsunfall – Motorrad gegen Pkw B27 Payerbach

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montag gegen 14:30 auf der B27 zwischen Küb und Payerbach gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und Pkw. Der Motorradlenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der Erstversorgung vom NAH C3 ins Landesklinikum Neunkirchen geflogen. Erwähnenswert ist, dass ein Lkw Lenker sein Schwerfahrzeug angehalten hat, um den Einsatzkräften bei der Verletztenversorgung Schatten zu spenden, Nach der Freigabe der Polizei wurden die Bergungsarbeiten von der FF Payerbach und Küb durchgeführt. Die B27 war im Unfallsbereich gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. BM: Schwerer Verkehrsunfall – S6 Hönigsberg

Heute Nachmittag gegen 15:38 Uhr wurde das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag zu einem schweren Verkehrsunfall, auf ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen