Sa. Mai 21st, 2022

Eine Katze verirrte sich in den Ästen einer ca. 25 m hohen Pappel. Die Kameraden der FF-Seebenstein forderten die FF-Pitten in die Seepark nach Seebenstein an, da unser Kran mit Korb, knapp aber doch, auf diese Höhe kam.Die verschreckte Katze fauchte und kratzte ängstlich um sich, doch die Männer der Feuerwehr bekamen das Tier mit der dicken Einsatzhandschuhen zu fassen, brachten sie sicher am Boden und übergaben sie der glücklichen Besitzerin.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Pitten[/box]

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen