Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Von der Übung zum Brandeinsatz!

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Von der Übung zum Brandeinsatz!

Am Sonntag den 29.04.2012 geriet gelagerter Grünschnitt für das traditionelle Sonnwendfeuer in Putzmannsdorf in Brand. Da zum Alarmierungszeitpunkt eine technische Übung im Rüsthaus stattfand konnte unverzüglich zum
Brandobjekt ausgerückt werden. Durch den Einsatz des HD-Rohrs war der Kleinbrand rasch gelöscht. Mittels Schanzzeug und Muskelkraft der eingesetzten Feuerwehrmitglieder wurde anschließend der Grünschnitt zerteilt
und nachgelöscht. Nach ca. 1 Stunde gab der Kommandant „BRAND AUS“ und die technische Übung konnte mit geringem Zeitverzug fortgesetzt werden.

Fotos und Text: FF Ternitz Putzmannsdorf

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Pkw gegen Baum mit Menschenrettung in Raglitz und Pkw gegen Moped in Neunkirchen!

Am heutigen Mittwoch wurde die Stadtfeuerwehr Neunkirchen gegen 7 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen