Mo. Mrz 1st, 2021

Am Sonntag den 29.04.2012 geriet gelagerter Grünschnitt für das traditionelle Sonnwendfeuer in Putzmannsdorf in Brand. Da zum Alarmierungszeitpunkt eine technische Übung im Rüsthaus stattfand konnte unverzüglich zum
Brandobjekt ausgerückt werden. Durch den Einsatz des HD-Rohrs war der Kleinbrand rasch gelöscht. Mittels Schanzzeug und Muskelkraft der eingesetzten Feuerwehrmitglieder wurde anschließend der Grünschnitt zerteilt
und nachgelöscht. Nach ca. 1 Stunde gab der Kommandant „BRAND AUS“ und die technische Übung konnte mit geringem Zeitverzug fortgesetzt werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Ternitz Putzmannsdorf[/box]