Startseite / Niederösterreich / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Gesamtübung der FF Gutenstein

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Gesamtübung der FF Gutenstein

„LKW Brand mit vermisster Person in einer Garage der Straßenmeisterei Gutenstein“. Lautete die Übungsannahme am 26.04.2012 für die Mitglieder der FF Gutenstein. Nach dem Antreten vor dem FF Haus sind wir mit allen Fahrzeugen zur Übungsadresse ausgerückt. Kommando Gutenstein stellte sofort eine Übungsleitung auf, Übungsleiter war HBI Mühlbauer Werner. Die Übungsleitung versorgte die restlichen Fahrzeuge bei der Anfahrt mit Informationen, wie das Ausrüsten eines Atemschutztrupps für Tank Gutenstein und Rüst Gutenstein. Pumpe Gutenstein und Versorgung Gutenstein wurden mit der Errichtung einer Saugstelle, sowie mit der Zubringleitung zu Tank Gutenstein (hauptsächlich durch die Feuerwehrjugend durchgeführt) beauftragt. Tank Gutenstein stellte den ersten Atemschutztrupp, der mit der Brandbekämpfung beauftragt wurde. Der Atemschutztrupp von Rüst Gutenstein wurde mit der Rettung der vermissten Person beauftragt. Da in der verrauchten Garage die Rettung der Person aus dem LKW aus Platzgründen nicht möglich war, zog man mittels Seilwinde von Rüst Gutenstein den LKW in das Freie. Dort gelang dann die Rettung aus dem LKW. Gleichzeitig wurde von Tank Gutenstein eine Schaumleitung aufgebaut, um den LKW zu löschen, bzw zu kühlen. Als Abschluss der Übung wurde noch eine Löschleitung auf den Salzsilo gelegt. Nach dem der erste Atemschutztrupp am Silo „keine Luft“ mehr hatte, wurde ein zweiter auf den Silo zur Ablöse geschickt. Der erste Trupp wurde mittels Steig Felixdorf, der unsere Wehr unterstützte, vom Silo in Sicherheit gebracht. Nach dem Antreten zur Übungsbesprechung wurden wir von der Mannschaft der Straßenmeisterei Gutenstein mit einer Jause und Getränken versorgt. Die aktiven Mitglieder, sowie die Mitglieder der Feuerwehrjugend hatten dann auch noch die Möglichkeit mit Steig Felixdorf die Vorderbruck von oben zu betrachten. Ein herzliches Dankeschön gilt der Leitung der Straßenmeisterei Gutenstein, die uns das Übungsobjekt zur Verfügung stellte.

Übungsteilnehmer:

FF Gutenstein mit 23 aktiven Mitglieder, 12 Jugendmitglieder und 5 Fahrzeuge
FF Felixdorf mit 2 Mitglieder und 1 Fahrzeug

Fotos und Text: FF Gutenstein

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Große Suchaktion im Raum Melk

Am Samstag, den 23.Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Melk in den Nachmittagsstunden von der Polizei ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen