So. Feb 28th, 2021

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Samstag gegen 12:30 in Gloggnitz gekommen. Eine Lenkerin kam aus noch unbekannter Ursache von der Umfahrung Gloggnitz (L4168) ab, streifte einen Baum und stürzte in weiterer Folge in einen Bach. Die Lenkerin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde vom RK Gloggnitz ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Neben der örtlich zuständigen Feuerwehr Gloggnitz Weissenbach, stand auch die FF Gloggnitz Stadt im Einsatz. Die Bergung erfolgte mittels Kran der FF Gloggnitz Stadt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]