Mo. Nov 29th, 2021

Zu einem Brandeinsatz wurden am Mittwochnachmittag gegen 18:30 die Florianis der FF Neunkirchen Stadt „Am Spitz“ gerufen. Die Rauchentwicklung war bereits von weiten sichtbar. Beim Eintreffen stand eine mit Kartonagen gefüllte Mulde in Brand. Unter schweren Atemschutz gelang es der Feuerwehr mittels zwei HD Rohren den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die Mulde musste allerdings zur Gänze ausgeräumt werden um alle Glutester ablöschen zu können. Ein Übergreifen ein nahe stehendes Firmengebäude konnte verhindert werden. Die Brandursache ist unbekannt. Die Polizei war vor Ort, um den Vorfall aufzunehmen.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku [/box]