Di. Jul 27th, 2021

Eine überaus großzügige Spende durfte die FF Kirchstetten Markt vom Bauernbund am Dorffest in Kirchstetten entgegennehmen. Da die FF Kirchstetten Markt ihr bereits 27 Jahre altes Tanklöschfahrzeug in den Ruhestand schicken muss, und ein neues TLFA-4000, daß im Sommer in Dienst gestellt wird, ankauft, entschloss sich der Bauernbund Kirchstetten dies mit einer Spende zu unterstützen. Somit konnte bei der heiligen Messe, vor dem Schlußsegen, ein Scheck über 10 000 € vom Obmann Josef Binder an den Kommandanten Andreas Heiss übergeben werden. Kommandant Heiss bedankte sich aufs herzlichste bei der Bauernschaft und nutzte die Gelegenheit sich bei der Bevölkerung zu bedanken, die der Haussammlung der Feuerwehr sehr positiv entgegenkommt. Josef Binder meinte in seiner Rede, daß das Geld bei der Feuerwehr sicher sehr gut angelegt ist, denn wer weiß wenn man sie einmal braucht.

Bildbeschreibung:
Alfred Maron, Karl Dill, Bgm. Paul Horsak Margarete Maron, Maria Hell, Andreas Heiss, Hannes Lackner, Peter Holzapfel, Franz Stolzlederer, Eva Katzensteiner, Josef Böswarth und Josef Binder.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Kirchstetten Markt[/box]