Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Baden: Fahrzeugbrand in Oeynhausen

NÖ/ Bez. Baden: Fahrzeugbrand in Oeynhausen

Am 25. April 2012 wurde die Freiwillige Feuerwehr Oeynhausen um 03:28 Uhr von der Bezirksalarm- und Warnzentrale Baden zu einem PKW – Brand auf der B17 alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand ein abgestelltes Fahrzeug im Motorbereich in Vollbrand. Unter Vornahme eines Hochdruckrohres unter Atemschutz konnte das Feuer rasch gelöscht werden. In weiterer Folge wurde die Polizei bei der Brandursachenermittlung unterstützt.

Die Feuerwehr Oeynhausen war mit 3 Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz, Einsatzleitung OBI Fontner.

Fotos und Text: FF Oeynhausen

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen