Mo. Mai 17th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde am Sonntagnachmittag gegen 17:10 die FF Neunkirchen Stadt alarmiert. Ein Pkw kam aus noch unbekannter Ursache ins schleudern, rutschte durch eine Verkehrstafel und durchbrach in weiterer Folge einen Maschendrahtzaun. Da das Tor nicht geöffnet werden konnte, wurde der Pkw mit dem Kran des Wechselladerfahrzeuges der FF Neunkirchen Stadt geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Die Lenkerin blieb bei diesem Vorfall unverletzt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Neunkirchen Stadt[/box]