Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B54 zw. Schwarzau und Föhrenau

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B54 zw. Schwarzau und Föhrenau

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Freitag gegen 13 Uhr auf der B54 zwischen Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät. Der alarmierte Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Durch die Wucht des Anpralls wurde der Motor aus dem Pkw gerissen und in ein angrenzendes Feld geschleudert. Während der Bergungsarbeiten die von der FF Schwarzau am Steinfeld durchgeführt wurden, war die B54 in diesem Bereich gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen