Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A2

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A2

Am 19.04.2011, gegen 18.45 Uhr lenkte der Lenker des Fahrzeuges Ford Transit sein Fahrzeug auf dem dritten Fahrstreifen in RFB Süd.  Auf StrKm 45,5 wechselte er vom dritten auf den mittleren Fahrstreifen. Da er jedoch von der Sonne geblendet wurde, fuhr er auf das auf dem mittleren Fahrstreifen fahrende Fahrzeug VW  links hinten auf. Der VW Polo drehte sich mehrmals nach rechts und wurde im gleichen Moment von dem auf der dritten Spur fahrenden Skoda seitlich angefahren. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Für die Fahrzeugbergung wurde die FF Wiener Neustadt alarmiert.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Trafobrand im Umspannwerk Gloggnitz

Gegen 22 Uhr wurden am Montagnacht (28.09.2020) die Feuerwehren Gloggnitz Weissenbach, Gloggnitz Stadt, Raach am ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen