Do. Apr 15th, 2021

Direkt an der Ortseinfahrt von Bad Mitterndorf ereignete sich am 03.04.2012 gegen 13.45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Aus unbekannter Ursache kollidierten drei Fahrzeuge. Dabei wurden ein 79-Jähriger und ein 84-Jähriger schwer verletzt, eine 54-Jährige kam mit leichteren Verletzungen davon. Die Verletzten – sie stammen alle aus der Region – wurden von zwei Rot-Kreuz-Teams aus Bad Mitterndorf und dem Ausseerland versorgt und ins LKH Bad Aussee eingeliefert. Auch der Rot-Kreuz-Notarzt Ausseerland, sowie ein zusätzlicher Arzt für Allgemeinmedizin kamen zum Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Mitterndorf war für Berge- und Aufräumarbeiten vor Ort.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: ÖRK Ausseerland[/box]