Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Brand eines Kompressors in Raglitz

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Brand eines Kompressors in Raglitz

Am Samstag den 31. März 2012 wurden die Feuerwehren Ternitz-Raglitz, Ternitz-Flatz, Ternitz-Mahrersdorf und Würflach-Hettmannsdorf kurz nach 10 Uhr zu einem Fahrzeugbrand (B2) nach Raglitz alarmiert.  Bei Arbeiten mit einem Kompressor in einem Steinbruch fing dieser plötzlich Feuer. Der Arbeiter alarmierte unverzüglich über den Notruf 122 die Einsatzkräfte.  Der Brand am Kompressor konnte unter Vornahme eines  HD-Rohres und Atemschutz rasch abgelöscht werden. Nach rund 20 Minuten konnte die eingesetzten Feuerwehren wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Text und Foto: Tanzer Matthias / AFKDO Ternitz

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen