So. Okt 17th, 2021

Am 23.03.2012 um 15:30 Uhr wurden die Feuerwehren Weistrach und Rohrbach zu einer Menschenrettung “ Person unter Traktor eingeklemmt“ gerufen. Unverzüglich rückte das Vollbesetzte RLFA 2000 zum Einsatz aus. Ein Rot Kreuzteam aus St.Peter/Au war bereits an der Unfallstelle anwesend. Kurze Zeit später landete der ÖAMTC Notarzt Hubschrauber Christophorus 15. Die Feuerwehr unterstützte die Rettungskräfte bei der Reanimation des verunglückten Landwirtes. Leider konnte der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Angehörigen wurden vom Kriseninterventionsteam des RK betreut. Nach rund 2 Stunden konnte die FF Weistrach wieder einrücken.

Im Einsatz standen: FF Weistrach mit 3 Fahrzeugen und 19 Mann, FF Rohrbach mit 2 Fahrzeugen und 18 Mann, Rotes Kreuz mit einem Fahrzeug und 3 Rettungskräften, Crew des ÖAMTC Notarzt Hubschraubers C 15, Polizei
St.Peter/Au mit einem Fahrzeug und 3 Beamten, Bestattungsunternehmen

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Weistrach[/box]