Do. Apr 15th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend gegen 20 Uhr auf der Waldstrasse zwischen Würflach und Neunkirchen gekommen. Eine Lenkerin bemerkte einen Fußgänger zu spät, verriss ihren Pkw, kam in weiterer Folge von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Glücklicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt. Die Lenkerin wurde zur Untersuchung ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der Unfallaufnahme der Polizei, wurde der beschädigte Pkw von der FF Ternitz Raglitz geborgen und verbracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku / Tanzer M. [/box]