Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Müllbehälterbrand beim Bahnhof Gloggnitz

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Müllbehälterbrand beim Bahnhof Gloggnitz

Zu einem Müllbehälterbrand wurden am Freitagnachmittag gegen 18 Uhr die Florianis der Stadtfeuerwehr Gloggnitz alarmiert. Löschversuche eines Bahnhofbediensteten mittels Handfeuerlöscher schlugen fehl. Von der eingetroffenen Stadtfeuerwehr Gloggnitz wurde der Brand unter schweren Atemschutz rasch abgelöscht. Die Brandursache ist unbekannt. Eine Streife der Polizei war vor Ort.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen