Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Baden: Brand einer Gartenhütte in Ebreichsdorf

NÖ/ Bez. Baden: Brand einer Gartenhütte in Ebreichsdorf

Am 9. März 2012 alarmierte ein Autofahrer die Feuerwehr, dass am Ortsrand von Ebreichsdorf eine Gartenhütte in Brand stand. Sofort wurde die Feuerwehr Ebreichsdorf zum Brandeinsatz alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Jägerhütte bereits in Vollbrand. Der Feuerwehr gelang es rasch den Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Jägerhütte wurde jedoch völlig zerstört. Die Brandursache ist derzeit noch Unklar, fest steht nur, das die Hütte in den letzten Tagen nicht benutz wurde. Es deutet einiges darauf hin, das es sich neuerlich um Brandstiftung handelt. Bereist Ende Dezember und im Jänner gab es in Ebreichsdorf zwei Brände, bei denen von Brandstiftung ausgegangen wird.

Fotos und Text: Thomas Lenger

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen