Sa. Mai 15th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die FF Neunkirchen Stadt am Mittwochabend gegen 21 Uhr auf die S6 alarmiert. In Richtung Semmering kam ein Pkw kurz vor Gloggnitz aufgrund eines Motorschadens Verkehrs behindernd zwischen Pannenstreifen und erster Fahrspur zum Stillstand. Um einen Folgeunfall zu verhindern, wurde die FF Neunkirchen Stadt alarmiert, um den Pkw schnellstens von der S6 zu verbringen. Mittels Wechsellader wurde der Pkw geborgen und bei der Park & Ride Anlage Gloggnitz gesichert abgestellt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Neunkirchen Stadt [/box]