Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Tulln: Auffahrunfall in Großweikersdorf

NÖ/ Bez. Tulln: Auffahrunfall in Großweikersdorf

Am 28.02.2012 um 06:08 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Fahrzeugbergung auf der LB4, Höhe Kreuzung Hofer – 2 PKW“ alarmiert. Auf der B4 – Kreuzung Fa. Hofer kam es zu einem Auffahrunfall. Die Insassen beider Fahrzeuge blieben glücklicherweise unverletzt und konnten den Feuerwehrnotruf „122“ verständigen. Die örtlich Zuständige Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und entfernte die verunfallten Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich. Nach dem Reinigen der Fahrbahn konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden. Die Unfallbeteiligten wurden mit ins Feuerwehrhaus genommen, wo sie einen Unfallbericht ausfüllen und die Daten austauschten.

Im Einsatz standen für 1 Stunde:
– die Feuerwehr Großweikersdorf mit 11 Mitgliedern und 4 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Rüst-, Kran- und Mannschaftstransportfahrzeug).

Fotos und Text: FF Großweikersdorf

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. MD: 12 erfolgreiche Teilnehmer beim Staplerkurs

Im Mai 2019 hatte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf die Möglichkeit im Feuerwehrhaus ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen