Startseite / Einsatz / STMK/ Bez. MZ: Wieder LKW Bergung auf der Pfaffensattellandesstraße!

STMK/ Bez. MZ: Wieder LKW Bergung auf der Pfaffensattellandesstraße!

Nachdem die Feuerwehr Steinhaus schon am 25.01.2012 eine LKW-Bergung am tief verschneiten Pfaffensattel durchführen musste, war es am Montag, 27.02.2012 schon wieder so weit. Ein deutscher LKW mit Sattelauflieger steckte 2 Kilometer unterhalb des Pfaffensattels fest. An ein Vorwärtskommen, oder Zurückschieben ohne fremde Hilfe war nicht mehr zu denken. Die FF-Steinhaus am Semmering rückte um 10:35 Uhr mit
3 Fahrzeugen und 9 Mann zur LKW–Bergung auf den Pfaffensattel aus. Der Siloauflieger steckte seitlichen in einer Schneewechte fest. Zur Sicherung gegen das Abrutschen des LKW´s mussten Schneeketten aufgelegt werden. Dass das Kettenlegen für den deutschen Lenker nicht zu seinen Standardarbeiten gehört, zeigte sich als er mit Holzpantoffeln ans Werk ging. Das nächste Unheil ließ nicht lange auf sich warten und so rutschte der deutsche LKW-Fahrer auf der glatten Fahrbahn aus und verletzte sich mit den Schneeketten am Knie. Da der Lenker nicht mehr aufstehen konnte, wurde das Rote Kreuz verständigt. Bis zum Eintreffen des RTW wurden die Ketten aufgelegt, der Auflieger mittels RLFA–Seilwinde immer wieder geradegezogen und dann auf einen Forstweg geschoben, um die Pfaffensattellandesstraße wieder für den Verkehr freizubekommen. Der LKW-Fahrer wurde bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes mit Decken warm gehalten. Auf unsere Frage warum er denn über den Pfaffensattel fährt, bekamen wir die übliche Antwort: „Weil es das Navi so angezeigt hat“. Die nächste Frage der Feuerwehr bezieht sich dann immer auf das Fahrverbot für Hängerfahrzeuge. Der Lenker hatte zwar ein Verbotsschild bemerkt, aber den Zusatztext nicht mehr lesen können. Um 13:20 Uhr rückten die Einsatzkräfte leicht unterkühlt, innerlich aber wegen der Dummheit mancher Verkehrsteilnehmer trotzdem recht heiß ins Rüsthaus ein.

Fotos und Text: Feuerwehr Steinhaus/S.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Vermeintlicher Tankwagenbrand auf der A2 bei Thomasberg

Am Donnerstagabend (16.05.2019) wurden die Feuerwehren Grimmenstein Markt und Edlitz zu einem Lkw Brand auf ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen