Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Baden: Zwei Verletzte nach CO-Unfall

NÖ/ Bez. Baden: Zwei Verletzte nach CO-Unfall

Um 18:45 Uhr wurden am 23. Februar 2012 die Feuerwehren Siegersdorf und Pottendorf zu einem CO-Alarm in Siegersdorf alarmiert. Im Wohnhaus eines älteren Paares wurde eine Hohe Konzentration von Kohlenmonoxid gemessen werden. Die beiden Hausbewohner wurden von Sanitäter des Roten Kreuzes und dem Team des Notarzt Wr. Neustadt erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr musste das Haus mit schwerem Atemschutz betreten und belüften. Die genaue Urschache ist derzeit noch unklar.

Fotos und Text: Thomas Lenger

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: 700 kg. schwere Kuh stürzt in Thomasberg auf Garagendach und bricht ein!

„Kuh auf Garagendach“, so lautete am Freitagabend gegen 17:45 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehren ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen