Fr. Sep 17th, 2021

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Sonntag gegen 2:30 im Stadtgebebiet von Gloggnitz gekommen. Auf der Bahnhofstraße, Höhe Frachtenbahnhof verlor ein Lenker aufgrund von Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug, und krachte in weiterer Folge frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw. Aufgrund des heftigen Aufpralls erlitt eine Person Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom RK Gloggnitz ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der Unfallaufnahme der Polizei, wurden die Bergungsarbeiten von der alarmierten FF Gloggnitz Stadt durchgeführt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku / Antosik A.[/box]