Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Frontalzusammenstoß mitten im Gloggnitzer Stadtgebiet

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Frontalzusammenstoß mitten im Gloggnitzer Stadtgebiet

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Sonntag gegen 2:30 im Stadtgebebiet von Gloggnitz gekommen. Auf der Bahnhofstraße, Höhe Frachtenbahnhof verlor ein Lenker aufgrund von Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug, und krachte in weiterer Folge frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw. Aufgrund des heftigen Aufpralls erlitt eine Person Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom RK Gloggnitz ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der Unfallaufnahme der Polizei, wurden die Bergungsarbeiten von der alarmierten FF Gloggnitz Stadt durchgeführt.

Fotos und Text: Einsatzdoku / Antosik A.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung in Kirchberg am Wechsel

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Kirchberg am Wechsel zu einer Fahrzeugbergung nach Kirchberg Au gerufen. ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen