Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Vollbesetzter Kleinbus abgestürzt

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Vollbesetzter Kleinbus abgestürzt

Am Donnerstag, dem 16.02.2012 nachmittags, stürzte ein VW Kleinbus auf der Abfahrt von Trafelberg in Muggendorf, auf Grund der schneeglatten Fahrbahn, sich überschlagend rund 15 Meter über eine Böschung. Das Fahrzeug kam mit den Rädern nach oben zu liegen, der Absturz wurde durch Bäume gestoppt. Alle 8 Insassen blieben wie durch ein Wunder unverletzt und konnten sich, nach Einschlagen der Heckscheibe, aus dem Fahrzeug retten. Die Feuerwehren Thal und Muggendorf wurden zur Fahrzeugbergung alarmiert. Nach Erkundung forderte der Einsatzleiter Kran Markt Piesting zur Unterstützung an. Mittels Ladekran und durch Unterstützung einer Traktorseilwinde konnte das schwer beschädigte Fahrzeug geborgen werden.

Gesamteinsatzdauer ca. 3,5 Stunden

 

Im Einsatz:

Feuerwehr Thal und Muggendorf

Feuerwehr Markt Piesting mit VF-K und 2 Mann

Fotos und Text: FF Markt Piesting

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Verkehrsunfall in Pitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit fatalem Ausgang ist es am Mittwochabend (09.09.2020) auf einem unbeschrankten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen