Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: PKW gegen Strommasten in Otterthal

NÖ/ Bez. Neunkirchen: PKW gegen Strommasten in Otterthal

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochnachmittag gegen 17:30 auf der L134 zwischen Otterthal und Raach gekommen. Auf der schneeglatten Fahrbahn ist eine Lenkerin mit ihrem Pkw gegen einen Strommasten geprallt. Die Lenkerin erlitt durch den Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom RTW des RK Gloggnitz ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurde der Pkw von der FF Otterthal geborgen und verbracht.

Fotos und Text: Einsatzdoku / Antosik A.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen