So. Feb 28th, 2021

Großes Glück hatte am 15. Februar 2012 jener Fahrzeuglenker der gegen 20.30 Uhr auf der L157 auf Schneeglatter Fahrbahn mit seinem Pkw ins Schleudern kam und gegen einen Baum prallte. Dabei blieb der Lenker unverletzt. Sein Fahrzeug wurde allerdings schwer beschädigt und musste von der Feuerwehr Tattendorf geborgen werden. Da erst unklar war, wo sich der Unfall genau befindet wurde auch die Feuerwehr Oeynhausen alarmiert. Diese sicherte die Unfallstelle während der Bergearbeiten ab. Die L157 musste für ca. 45 Minuten gesperrt werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Thomas Lenger [/box]