Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Schuppenbrand in Wiesmath

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Schuppenbrand in Wiesmath

Zu einem Schuppenbrand nach Wiesmath wurden am Sonntagnachmittag gegen 17:30 die Feuerwehren Wiesmath, Hollenthon, Schwarzenberg, Oberschlatten, Gleichenbach und Hchwolkersdorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein, an ein unbewohntes Wohnhaus angrenzender Holzschuppen in Vollbrand. Umgehend wurde der Brand bekämpft, sowie das Wohnhaus zu schützen, um ein übergreifen der Flammen zu verhindern. Der Brand hatte bereits auf die Innenseite des Dachstuhls des Wohnhauses übergegriffen. Unter schweren Atemschutz gelang es der Feuerwehr jedoch den dortigen Brand zu löschen und ein weiteres ausbreiten zu verhindern. Der Schuppen in dem Geräte, sowie Heu gelagert war, wurde jedoch komplett zerstört. Die 6 Feuerwehren standen 94 Mann und 11 Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Warum es zum Brand gekommen ist steht noch nicht fest.

Fotos und Text: Einsatzdoku / Lechner P. / FF Wiesmath

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: PITTEN / Kleinbrand auf Firmengelände

Text: FF Pitten Am 16.09.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pitten zu einem Kleinbrand (B1) auf ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen