Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Horn: Verkehrsunfall auf der LB 2 Höhe Disco Brooklyn

NÖ/ Bez. Horn: Verkehrsunfall auf der LB 2 Höhe Disco Brooklyn

Am Sonntag, den 12. Februar 2012, wurde die Feuerwehr Horn gegen 05:40 Uhr von der Landeswarnzentrale in Tulln alarmiert. Technischer Einsatz: Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der LB 2 Höhe Disco Brooklyn – so lautete die Durchsage auf unseren Pagern. Ein Pkw  war von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die Horner Wehr rückte unter der Einsatzleitung von OBI Sascha Drlo  mit 4 Fahrzeugen und 14 Mann zum Einsatzort aus. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Die Person hatte sich selbst aus dem Wrack befreien können und wurde von einem Team des Roten Kreuzes Horn versorgt. Das Unfallfahrzeug wurde wieder auf die Räder gestellt und mit der Seilwinde des Rüstfahrzeuges auf die Fahrbahn gezogen. Das Fahrzeug wurde im Anschluss mit dem Lastfahrzeug verladen und abtransportiert. Der Einsatz dauerte bei eisigen Temperaturen eine knappe Stunde.

Fotos und Text: OBI Sascha Drlo

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen