Startseite / Einsatz / STMK/ Bez. Liezen: Verkehrsunfall bei Liezen fordert Schwerverletzten

STMK/ Bez. Liezen: Verkehrsunfall bei Liezen fordert Schwerverletzten

Zu einer Frontalkollision zwischen einem PKW und einem LKW kam es am 09.02.2012 gegen 18.00 Uhr auf der B320 Ennstalbundesstraße bei Liezen. Dabei wurde der 42-jährige PKW-Lenker aus Liezen schwer verletzt und in seinem PKW eingeklemmt. Er wurde noch im Unfallwrack von einem Rot-Kreuz-Team aus Liezen, dem Rot-Kreuz-Notarzt aus Rottenmann, sowie einem Feuerwehrarzt erstversorgt. Die Freiwillige Feuerwehr Liezen-Stadt befreite den Mann mit hydraulischen Rettungsgeräten aus seinem Fahrzeug. Er wurde vom Roten Kreuz in das LKH Rottenmann gebracht.

Foto und Text: ÖRK Rottenmann

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen