Mo. Okt 25th, 2021

Zu zwei weiteren Verkehrsunfällen an diesem Dienstag wurden die Kameraden der FF Neunkirchen Stadt gerufen. Während der Bergungsarbeiten bei einer Fahrzeugbergung auf der A2 im Bereich Seebenstein, wurde ein weiterer Verkehrsunfall auf der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen angezeigt. Auf der Verbindungsstraße zwischen Peischingerstraße und B17 in Neunkirchen ist laut Anzeiger ein Pkw frontal gegen einen Baum gekracht. Disponent Andreas Zinner alarmierte daraufhin die FF Neunkirchen Stadt zum Einsatz. Am Einsatzort wurde folgende Lage festgestellt: Eine Lenkerin verlor auf der Schneematsch bedeckten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte in weiterer Folge frontal gegen einen am Straßenrand stehenden Baum. Die Lenkerin kam wie durch ein Wunder mit dem Schrecken davon. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde der beschädigte Pkw von der FF Neunkirchen Stadt geborgen und verbracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku / Lechner P. [/box]