Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Misthaufenbrand in Neusiedl am Steinfeld

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Misthaufenbrand in Neusiedl am Steinfeld

Auslöser für die heutige Alarmierung der Feuerwehr Neusiedl am Steinfeld war eine kleine Unachtsamkeit der Großmutter des Besitzers eines Wirtschaftsbetriebes. Diese entleerte die Aschelade des Heizungsofens, einschließlich einiger Glutreste, auf dem Misthaufen. Bereits kurze Zeit später kam es hier zu starker Rauchentwicklung, in welchem kleinere Flammenzungen erkannt wurden. Um eine eventuelle Ausbreitung auf den gesamten Misthaufen und das angrenzende Wirtschaftsgebäude, in welchem ein voller Dieseltank steht, zu vermeiden, wurde um 10:07 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die zu Hilfe eilenden Florianies konnten den Kleinbrand ohne große Anstrengung löschen.

Fotos und Text: Einsatzdoku / Lechner L.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen