Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. GF: Gasaustritt in Strasshof

NÖ/ Bez. GF: Gasaustritt in Strasshof

Bei dem Versuch ein Loch in eine Wand zu bohren wurde von einem Mieter in der Albert-Sever-Straße eine Gasleitung versehentlich angebohrt. Die Mieter reagierten richtig, öffneten sofort die Fenster, verließen die Wohnung und alarmierten die Feuerwehr. Sie evakuierten die anderen Bewohner auf der Stiege und drehten den Haupthahn der Gaszufuhr ab. Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle großräumig abgesperrt und die EVN verständigt. Ein Atemschutztrupp begab sich mit einer Gasmesssonde in die betroffene Wohnung, konnte aber in der Wohnung selbst keine erhöhten Gaswerte festellen, nur beim beschädigten Rohr ließen sich noch erhöhte Werte messen. Nach Eintrefffen eines Mitarbeiters der EVN welcher nochmal eine Messung durchführte, konnte Entwarnung gegeben werden und die Mieter konnten wieder ihre Wohnungen betreten. Nach ca.einer Stunde konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Foto und Text: FF Strasshof

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen