Sa. Jul 31st, 2021

Am Freitag den 03.02.2012 fand im Schulungsraum des Feuerwehrhauses eine theoretische Schadstoffschulung statt. Im Rahmen einer Power Point Präsentation wurden vom Schadstoffsachbearbeiter, OBM Karl Zangl, die wichtigsten theoretischen Grundlagen des Schadstoffeinsatz erklärt. Am Anfang wurden ein paar allgemeine Dinge zum Thema Schadstoff durchgenommen, wie zum Beispiel die Definition eines Schadstoffes oder welche gefährlichen Stoffe wo und wie auftreten können. Anschließend behandelte die Schulung die Kennzeichnung von Gefahrengütern, die besonders bei Verkehrsunfällen sehr wichtig ist. Da die Kameraden aktiv in den Vortrag eingebunden wurden, konnte der doch etwas trockenere Inhalt gut vermittelt werden. Die Schulung wurde von 19 Kameraden besucht und hat zu einer Vertiefung des Wissens im Bereich Schadstoffe erfolgreich beigetragen.

[box type=“note“ style=“rounded“]Foto und Text: FF Edlitz / Haberl Christian[/box]