Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Eisstau auch in Ternitz Dunkelstein

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Eisstau auch in Ternitz Dunkelstein

In den frühen Morgenstunden des 03. Februar wurde die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein zur der Wehranlage in die Spinnerei Rohrbach gerufen, aufgrund der enormen Kälte (>-15°) in den Nachstunden ist die Wehr festgefroren und der Werkskanal bereits übergegangen und hat anliegende Gebäude unter Wasser gesetzt. Mittels dem hydraulischen Rettungsgerät und Schanzwerkzeug konnte die Wehr wieder geöffnet werden und das aufgestaute Wasser konnte ablaufen, nach freimachen der Sickerschächte bei den betroffenen Objekten konnte die Feuerwehr Dunkelstein wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Fotos und Text: FF Ternitz Dunkelstein

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Trafobrand im Umspannwerk Gloggnitz

Gegen 22 Uhr wurden am Montagnacht (28.09.2020) die Feuerwehren Gloggnitz Weissenbach, Gloggnitz Stadt, Raach am ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen