Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Baden: Schwerer Verkehrsunfall in Deutsch Brodersdorf

NÖ/ Bez. Baden: Schwerer Verkehrsunfall in Deutsch Brodersdorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am 3. Februar 2012 gegen 23.00 Uhr auf der L168 im Ortsgebiet von Deutsch Brodersdorf gekommen. Eine 36-jährige Lenkerin aus Deutsch Brodersdorf kam kurz nach der Ortseinfahrt aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Ungebremst prallte die 36-Jährige mit ihrem Wagen gegen eine Gartenmauer. Dabei wurde sie schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt. Die Unfalllenkerin wurde noch im Fahrzeugwrack vom Notarzt erstversorgt und musste von den Feuerwehren Deutsch Brodersdorf und Leitaprodersdorf aus dem Wagen geschnitten werden. Die Menschenrettung gestaltete sich als sehr schwierig und dauerte fast eine Stunde. Danach musste die Verletzte noch ca. 30 Minuten im Notarztwagen stabilisiert werden, ehe sie ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Für die Bergung des Fahrzeuges musste ein Kran der Feuerwehr Ebreichsdorf angefordert werden.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen