Di. Okt 19th, 2021

Zu einem Wohnhausbrand in der Taubengasse in Steinakirchen am Forst wurden die Freiwilligen Feuerwehren Steinakirchen, Wang und Zarnsdorf am 30. Jänner 2012 gegen 20.00 Uhr alarmiert. In einem Nebengebäude war aus bisher unbekannter Ursache… ein Brand ausgebrochen, der rasch auf das angrenzende Wohnhaus übergriff. Noch bevor die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, wurden die Bewohner, teilweise mit der Hilfe der Nachbarn, aus dem Gebäude gerettet. Sie wurden vom Roten Kreuz Steinakirchen sowie vom Team des Notarztwagens Scheibbs versorgt. Nach einem umfassenden Außenangriff wurde von mehreren Atemschutztrupps auch ein Innenangriff vorgenommen, um mehrere Brandherde im Gebäude zu bekämpfen. Derzeit dauern die Löscharbeiten noch an, zur Unterstützung der Einsatzkräfte vor Ort wurde vor kurzem auch die FF Scheibbs (Drehleiter und Atemluftfahrzeug) angefordert.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Lukas Hürner / BFKDO Scheibbs [/box]