Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Hollabrunn: Tödlicher Verkehrsunfall auf der LB2

NÖ/ Bez. Hollabrunn: Tödlicher Verkehrsunfall auf der LB2

In den Morgenstunden des 26. Jänner wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hollabrunn, Schöngrabern und Mittergrabern von Florian Niederösterreich zu einem schweren Verkehrsunfall auf der LB2 alarmiert.
Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus, dass 2 Fahrzeuge aus bisher unbekannter Ursache zusammenkrachten und in jedem Fahrzeug 1 Person schwer verletzt eingeklemmt war. Die Rettung der schwer verletzten Lenkerin aus dem stark deformierten Fahrzeug stellte sich als sehr schwierig heraus. Letztlich konnte die Person unter Verwendung von 2 hydraulischen Rettunsgeräten möglichst schonend mit dem Rettungsbrett durch den Kofferraum gerettet und mit dem Notarztwagen des Roten Kreuzes Hollabrunn ins Krankenhaus Horn gebracht werden.

Für den Lenker des zweiten Fahrzeuges kam leider jede Hilfe zu spät, die Person verstarb noch an der Unfallstelle und musste von der Feuerwehr ebenfalls mittels hydraulischen Rettungsgerät durch die Fahrertür geborgen werden.

Die beschädigten Fahrzeuge wurden auf Anweisung der Polizei an einen definierten Abstellplatz verbracht.

im Einsatz standen
.) Feuerwehr Hollabrunn, 18 Mann, 5 Fahrzeuge
.) Feuerwehr Schöngrabern
.) Feuerwehr Mittergrabern

Fotos und Text: Stefan Kirchhofer / FF Hollabrunn

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 bei Gleissenfeld

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Samstag auf der A2 Richtung ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen